Radeln für
Menschenrechte

Eine Aktion des PSZ Düsseldorf e.V.

01. - 30. April 2024

Radeln für den guten Zweck
und mit viel Spaß

Machst Du mit?

Der gesamte April 2024 steht ganz im Zeichen von Menschenrechten, sozialem Engagement, Umweltschutz und jeder Menge Spaß.

2024 gehen wir in die 3. Runde mit unserer Aktion Radeln für Menschenrechte und treten erneut gemeinsam in die Pedale – für einen guten Zweck: Die Unterstützung des PSZ Düsseldorf e.V. und damit für viele geflüchtete Menschen im Großraum NRW.

Wie funktioniert die Teilnahme?
Als Organisation, Verein oder Gruppe: Über "Als Organisation mitmachen" wird die Gruppe einmalig registriert. Wir melden uns darauf hin mit einem individuellen Code bei euch, mit dme sich alle Teilnehmenden unter "Jetzt teilnehmen" anmelden können.

Als Einzelradler*in: Du möchtest als Einzelperson teilnehmen? Prima! Schreibe uns gerne eine Mail an einzelradler@radeln-fuer-menschenrechte.de und wir senden dir deinen Code zur Teilnahme zu. 
Mit diesem Code kannst du dich dann unter "Jetzt teilnehmen" anmelden.

Jeder Kilometer zählt!

Jetzt teilnehmen Als Organisation mitmachen

Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter.

Jetzt abonnieren

Über die Aktion

Du hilfst mit jedem gefahrenen Kilometer

Mit Radeln für Menschenrechte 2024 wiederholen wir in diesem Jahr eine erfolgreiche Aktion, die 2022 ihren Auftakt hatte.

Einen Monat lang können Unternehmen, Vereine und andere Organisationen an der Aktion teilnehmen und mit ihrem Radel-Engagement Spenden einfahren und so einen guten Zweck unterstützen: Nämlich die Finanzierung des PSZ Düsseldorf und somit die Unterstützung von jährlich 1.323 Geflüchteten und Angehörigen (Stand 2023), die hier psychosoziale, lebensnotwendige Versorgung erhalten – und ganz nebenbei helfen wir gemeinsam, unsere CO2-Bilanz zu verbessern und kreieren einen starken Team-Zusammenhalt innerhalb der Organisationen und viele tolle Momente.

Du möchtest wissen, wie die Aktion genau funktioniert oder dich anmelden?

Dann ließ jetzt hier weiter und klicke auf Als Organisation mitmachen, um die weiteren Schritte zu erfahren.

Rangliste Kilometer

Taskom Werbeagentur

51,8 km/Teilnehmer | 622,1 km | 118,2 kg CO2-Einsparungen | 12 Teilnehmer*innen

PSZ Düsseldorf e.V.

24,1 km/Teilnehmer | 120,5 km | 22,9 kg CO2-Einsparungen | 5 Teilnehmer*innen

Einzelradler

5,7 km/Teilnehmer | 5,7 km | 1,1 kg CO2-Einsparungen | 1 Teilnehmer*innen

Wettbewerb

Alle Unternehmen und Organisationen treten gegeneinander in die Pedale.

Die Ergebnisse aller teilnehmenden Organisationen sind HIER jederzeit ersichtlich und immer up-to-date. Die 10 Organisationen, die am Ende des Aktionsmonats - 30. April 2024 – am meisten Kilometer erradelt haben, qualifizieren sich für die Verlosung von exklusiven Preisen rund ums Fahrrad. Am Ende des Aktionsmonats werden die Gewinner-Team ausgewählt und erhalten ihre Preise.

Was gibt es zu gewinnen?
Unter anderem wartet auf die Gewinner das Bike-Fitting-Mobil der AOK, mit dem die AOK zu ihrer Organisation gefahren kommt. Darüber hinaus gibt es attraktive und nützliche Sachpreise rund ums Fahrrad.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an unseren Gesundheitspartner – die AOK Rheinland.

Als Organisation mitmachen

Radeln für Menschenrechte

Eine Aktion des Psychosozialen Zentrums für Geflüchtete Düsseldorf e.V.

Möchtest du mehr über das PSZ erfahren oder sogar Mitglied werden? Auf unserer Website findest du viele weitere Infos über uns und das Aufnahmeformular.

Hier geht’s zur Website des PSZ